Datenschutz

Hier erklären wir Ihnen, wie mit Ihren persönlichen Daten umgegangen wird, wenn Sie diese Website besuchen oder einen Kommentar im comp/lex Blog hinterlassen. Wir erklären Ihnen, welche Daten erhoben werden und zu welchem Zweck, und in welchem Umfang sie Dritten zugänglich sind.

Beim Besuch dieser Website

In den Statistiken des Servers, auf dem diese Website (einschließlich des comp/lex Blog) gehostet wird, werden automatisch die von Ihrem eigenen Web-Browser an den Server übermittelten Daten erfasst und gespeichert. Dies sind Informationen über:

  • den von Ihnen verwendeten Browser (Typ und Version)
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • die “Referrer URL” (die Webseite, von der aus Sie zu dieser Website gelangt sind)
  • den Hostnamen Ihres Rechners sowie die Uhrzeit der Serveranfrage

Unter normalen Umständen lassen sich diese Daten nicht bestimmten Personen zuordnen, und Ihnen deshalb auch nicht. Außerdem erfolgt weder ein Abgleich dieser Daten mit anderen Daten noch eine Zusammenführung mit anderen Daten. Die Daten werden regelmäßig gelöscht, nachdem sie statistisch ausgewertet wurden (mit Piwik, s.u.).

Cookies

Diese Website verwendet an manchen Stellen so genannte “Cookies”. Cookies sind (sehr) kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, und die dazu dienen, die Benutzung einer Website einfacher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, enthalten keine Viren und nehmen minimalen Speicherplatz in Anspruch. Sie können in Ihrem Browser Cookies abschalten, aber dann können Sie manche Funktionen dieser Website evtl. nicht mehr nutzen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie uns direkt per E-Mail kontaktieren oder uns in unserem Kontaktformular Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir per E-Mail mit Ihnen kommunizieren. Der damit verbundenen Sicherheitsrisiken sind Sie sich bewusst: E-Mails sind leicht zu fälschen, und sie gelten wegen ihrer unverschlüsselten Übertragung als leicht “abfangbar”. Auf Anfrage sind wir in der Lage, mit Ihnen per mittels PGP verschlüsselter E-Mails zu kommunizieren. Ihnen ist dabei bewusst, dass die Verschlüsselung in diesem Fall nur den Inhalt der Nachrichten, nicht jedoch die Betreffzeile und die Metadaten (wie z.B. Absender und Adressat) umfasst.

Kontaktaufnahme per Telegram

Alle Anwälte sind in der Lage, mit Ihnen über den Online-Messaging-Dienst Telegram zu kommunizieren. Die Kommunikation über Telegram erfolgt vollverschlüsselt, einschließlich aller Metadaten. Sie können also über Telegram an uns herantreten, ohne dass dies ein Dritter erfährt.

Sichere Dokumentenübermittlung per Upload-Link

Über den auf unserem Kanzleiserver installierten Dienst Seafile haben Sie die Möglichkeit, über einen nur für Sie geltenden Upload-Link Dokumente oder andere Daten an uns zu übermitteln. Den Upload-Link erhalten Sie von uns per E-Mail, oder falls Sie vollständig anonym bleiben wollen, über Telegram. Die Übermittlung erfolgt online über eine gesicherte (HTTPS-)Verbindung, sodass kein Dritter Zugriff auf Ihre Daten erhält. Unseren Kanzleiserver hosten wir selbst. Auch im Rahmen des Supports durch den Server-Anbieter ist sicher gestellt, dass dieser keinen Zugriff auf die in Seafile gespeicherten Daten hat.

Speicherung von IP-Adressen

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand uns widerrechtliche Dinge mitteilt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, offensichtliche Verletzung von Schutzrechten usw.).

Piwik

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Zugriffsdaten. Piwik verwendet sog. “Cookies” (s.o.). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Agebotes werden auf dem Server dieser Website in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Auskunftsrecht

Falls Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann kontaktieren Sie uns gerne – unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Wir verwenden Cookies zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens. Diese Analyse erfolgt anonymisiert mit Hilfe des Tools "Piwik". Mehr dazu erfahren oder Akzeptieren