Zurück

Posts tagged: IT-Vertrag

Due Dilligence Unterstützung im IT-Recht

Ich möchte auf einen Teil meines Leistungsspektrums aufmerksam machen, der verstärkt nachgefragt wird, aber für einen IT-Anwalt in der „Kleinkanzlei“ vielleicht nicht ganz typisch ist. Größere Kanzleien leben vom Transaktionsgeschäft. Ein wesentlicher Bestandteil ihres Angebots im M&A-Bereich ist die rechtliche Due Diligence, also die Prüfung der aktuellen Verträge des Zielunternehmens auf rechtliche Risiken. Die Kanzleien […]

Weiterlesen

IT-Vertragspraxis: Schiedsklausel zur Vermeidung von AGB-Restriktionen?

Anlass für diesen Beitrag ist einer der eher seltenen Fälle, in denen ich in der NJW mal etwas wirklich Interessantes entdeckt habe. Es geht um den Aufsatz von Pfeiffer in der NJW-Ausgabe 17/2012, S. 1169 ff. mit dem Titel „Die Abwahl des deutschen AGB-Rechts in Inlandsfällen bei Vereinbarung eines Schiedsverfahrens“. Ich verpacke die Zusammenfassung dieses […]

Weiterlesen

IT-Vertragspraxis: Haftung für (in-)direkte Schäden

Bei der Verhandlung komplexer (individueller) IT-Verträge ist die Haftungsregelung häufig ein wesentlicher Streitpunkt. Eine gut strukturierte Haftungsklausel besteht üblicherweise aus den folgenden Elementen: Gegenstand der Haftung Unbegrenzte Haftung Haftungsbegrenzung (ggf. speziell geregelt für Datenverlust) Haftungsausschluss Klarstellung: Geltung des Produkthaftungsgesetzes (Versicherungsregelung) (Verjährung) Das in der Praxis größte Problem sind nach meiner Erfahrung nicht die Regelungen zur […]

Weiterlesen

Zurück