Zurück

Posts tagged: Sauber Bleiben

Was müssen Softwareanbieter und Entwickler beim Einsatz von Open Source Software beachten?

Der folgende Beitrag von Dr. Nico Einfeldt, Rechtsreferendar aus Schleswig-Holstein, ist der Siegerbeitrag des 4. comp/lex Blog-Wettbewerbs (April/Mai 2020). Der Autor hat ihn nach Abstimmung mit uns redaktionell ergänzt.

Weiterlesen

comp/lex Blog-Wettbewerb Nr. 4 (April/Mai 2020): Gewonnen!

Wir freuen uns sehr, den Sieger unseres comp/lex Blog-Wettbewerbs Nr. 4 (April/Mai 2020) verkünden zu dürfen. The winner is …

Weiterlesen

Datenschutzbeauftragter: Welcher ist der Richtige?

Sie meinen, Ihr Unternehmen braucht einen Datenschutzbeauftragten (DSB)? In diesem Beitrag erklären wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um hierzu die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Weiterlesen

Die Praxis der Auftragsverarbeitung, Teil 3: Unterauftragnehmer in Drittstaaten

In dieser neuen Reihe (hier geht’s zu Teil 1 und Teil 2) erklären wir Ihnen typische Probleme und Lösungen zum Thema Auftragsverarbeitung aus unserer Beratungspraxis. Wir befassen uns dabei vor allem mit Konstellationen, die in der Praxis häufig unerkannt bleiben und deshalb nicht „sauber“ geregelt werden, obwohl das wichtig ist. In diesem dritten Teil geht es um die Möglichkeiten einer datenschutzrechtlich sauberen Einbindung von Unterauftragnehmern aus Drittstaaten.

Weiterlesen

Die Praxis der Auftragsverarbeitung, Teil 2: Auftragsverarbeitung für Privatpersonen?

In dieser neuen Reihe (hier geht’s zu Teil 1) erklären wir Ihnen typische Probleme und Lösungen zum Thema Auftragsverarbeitung aus unserer Beratungspraxis. Wir befassen uns dabei vor allem mit Konstellationen, die in der Praxis häufig unerkannt bleiben und deshalb nicht „sauber“ geregelt werden, obwohl das wichtig ist. In diesem zweiten Teil geht es um die Probleme der Auftragsverarbeitung für Privatpersonen.

Weiterlesen

Die Praxis der Auftragsverarbeitung, Teil 1: Warum individuelle AV-Verträge für Auftragsverarbeiter unverzichtbar sind

In dieser neuen Reihe erklären wir Ihnen typische Probleme und Lösungen zum Thema Auftragsverarbeitung aus unserer Beratungspraxis. Wir befassen uns dabei vor allem mit Konstellationen, die in der Praxis häufig unerkannt bleiben und deshalb nicht „sauber“ geregelt werden, obwohl das wichtig ist. In diesem ersten Teil geht es um das Über-/Unterordnungsverhältnis aus Sicht von Auftragsverarbeitern.

Weiterlesen

Fünf DSGVO-Maßnahmen, die IT-Unternehmen (immer noch) nicht auf dem Schirm haben

Ein gutes Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO sind wir auch heute noch damit beschäftigt, unsere Mandanten auf dem Weg zur Einhaltung der Datenschutzgesetze zu begleiten. Dabei stoßen wir selbst bei gut informierten IT-Unternehmen immer noch auf einige Missverständnisse. Fünf wesentliche Fehleinschätzungen in Bezug auf die DSGVO haben wir hier kurz zusammengefasst.

Weiterlesen

So arbeiten IT-Anbieter und Rechtsanwälte gut zusammen

IT-Anbieter mit Zugriff auf Kundendaten sollten neben der Auftragsverarbeitung ein weiteres rechtliches Thema im Auge haben – vorausgesetzt, sie möchten (auch) Rechtsanwälte als Kunden haben. Das Zauberwort: Verschwiegenheitsvereinbarung nach § 43e Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). In diesem Beitrag erklären wir, was es damit auf sich hat.

Weiterlesen

DSGVO Basics, Teil 4: Das Verarbeitungsverzeichnis

Nachdem wir mit Teil 1, Teil 2 und Teil 3 unsere Einführung in das seit dem 25. Mai 2018 geltende Datenschutzrecht begonnen haben, kommt nun Teil 4 zum Thema: Das Verarbeitungsverzeichnis. Das ist eine der vielen Pflichten, welche die DSGVO Unternehmen auferlegt, und für viele kleinere IT-Unternehmen wohl die unangenehmste.

Weiterlesen

DSGVO Basics, Teil 3: Die Auftragsverarbeitung (AV)

Nachdem wir mit diesem und diesem Beitrag unsere Einführung in das seit dem 25. Mai 2018 geltende Datenschutzrecht begonnen haben, ist hier zu diesem Thema zwischenzeitlich etwas Ruhe eingekehrt (Grund: zu viele Beratungsaufträge). Nun setzen wir unsere Reihe zu den „DSGVO Basics“ fort. Das nächste Thema: Die Auftragsverarbeitung (AV).

Weiterlesen

Unsere Dokument-Services für IT-Unternehmen

Wir helfen kleineren IT-Unternehmen, rechtlich professionell aufgestellt zu sein. Dazu gehören auch unsere neuen Dokument-Services: Wir stellen Ihnen und Ihren Kunden bestimmte „abmahngefährdete“ Dokumente bereit, die rechtssicher sind und das auch bleiben. Das funktioniert so:

Weiterlesen

DSGVO Basics, Teil 2: Die Datenschutzerklärung(en)

Nach unserer Einführung ins Thema setzen wir unsere Reihe dazu fort, wie Sie Ihr kleineres IT-Unternehmen fit für die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) machen. Hier geht es um einen recht leicht umsetzbaren Schritt, die sog. Datenschutzerklärung(en) bzw. Datenschutzhinweise.

Weiterlesen

Zurück