Beratung im IT-Recht

Unsere Leistungen

Wir wissen, was Ihr IT-Unternehmen braucht, um rechtlich professionell zu sein!

Wissen Sie es auch? Falls nicht, kein Problem: Hier zeigen wir es Ihnen. Unsere Grundausstattungen und sonstige Beratungsprodukte geben Ihnen einen Überblick darüber, was wir für Sie leisten können. Oder Sie lassen sich von unseren besten Mandaten inspirieren.

Sie haben Angst vor unseren Rechnungen? Völlig unbegründet. Hier erfahren Sie mehr über unsere Preise, unsere comp/lex Zufriedenheitsgarantie und unser comp/lex Pro Bono Programm.

Sie sind unsicher, was es Ihrem IT-Unternehmen bringt, rechtlich professionell aufgestellt zu sein? Dann bitte hier entlang.

Sind wir die Richtigen für Sie? Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Fähigkeiten.

Was kostet das?

Wir sprechen gerne mit Ihnen über unsere Preise.

Gute Leistungen haben ihren Preis – aber er muss zur Leistung und zum Wert der Leistung passen. Wir wissen, dass viele Unternehmen die Kosten für Rechtsberatung als zu hoch empfinden. Und wir verstehen, dass Sie eine genaue Vorstellung davon haben möchten, was unsere Beratung kostet.

Für unsere Preise gelten diese allgemeine Regeln:

  • Sie zahlen erst, wenn wir es klar vereinbart haben. Die reine Klärung Ihres Beratungsbedarfs kostet Sie nichts. (Viele Mandanten sind überrascht, wie viel Mühe wir uns schon in diesem Stadium geben.)
  • Wir sind davon überzeugt, dass der Wert unserer Leistungen nur sehr bedingt mit der Zeit zu tun hat, die wir in unsere Leistungen stecken. Deshalb stehen wir der aufwandsbasierten Vergütung (nach Stunden- und Tagessätzen) kritisch gegenüber.
  • Üblicherweise vereinbaren wir einmalige oder laufende Festpreise, die sich am Wert unserer Leistungen für Sie orientieren. Streitverfahren rechnen wir gerne auf Grundlage des Streitwerts ab. Nach Aufwand rechnen wir nur ab, wenn Sie es möchten oder andere Mechanismen nicht funktionieren.
  • Wenn möglich, versuchen wir Verfahren der Standardisierung und Automatisierung unserer Leistungen einzusetzen. Das hat dann (positiven) Einfluss auf den Preis.
  • Wir sind keine “Billig-Kanzlei”. Aber weil unsere Strukturen schlank sind und wir auf viele Kostentreiber verzichten, sind wir in der Regel günstiger als größere Kanzleien.

Wenn wir nach Aufwand abrechnen (was wir längst nicht immer tun), beträgt unser Stundensatz EUR 250,00 und unser Tagessatz EUR 2.000,00. Wenn wir Festpreise oder monatliche Pauschalen vereinbaren oder Sie unser Abo-Modell „Beratung Plus“ nutzen, sind wir günstiger.

Zögern Sie trotzdem noch? Dann überzeugt Sie vielleicht unsere Zufriedenheitsgarantie. Lesen Sie hierfür einfach weiter.

Unsere Zufriedenheitsgarantie

Wir wissen, dass viele IT-Unternehmen zögern, bevor sie den Schritt hin zur anwaltlichen Beratung machen. Aber glauben Sie uns: Wenn Sie diesen Schritt gehen, werden Sie es nicht bereuen.

Um Sie hiervon zu überzeugen, bieten wir Ihnen für unsere außergerichtlichen Beratungsleistungen eine Zufriedenheitsgarantie:

Unsere Rechnungen haben eine Zahlungsfrist von 30 Tagen. Wenn Sie uns innerhalb dieser Frist einen Grund nennen, aus dem Sie mit unseren Leistungen unzufrieden sind, müssen Sie die Rechnung nicht bezahlen. Wir geloben dann Besserung und verzichten auf das Geld. Versprochen!

Jetzt überzeugt? Dann zögern Sie nicht weiter und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Unser Pro Bono Programm

Wir möchten mit unserer Arbeit Gutes tun. Gemeinnützigen Organisationen, die für ihre Arbeit IT- und datenschutzrechtliche Beratung brauchen, bieten wir diese im Rahmen unserer Kapazitäten daher kostenlos an. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit uns auf.

Ist Ihr IT-Unternehmen rechtlich professionell aufgestellt? Überprüfen Sie es mit unserer Checkliste.