comp/lex Blog-Wettbewerb Nr. 5 (Oktober/November 2020): Gewonnen!

5,00

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

6 Rezensionen

Loading...

Wir freuen uns sehr, den Sieger unseres comp/lex Blog-Wettbewerbs Nr. 5 (Oktober/November 2020) verkünden zu dürfen. The winner is …

Wer hat gewonnen?

Niklas Freund, Jurastudent aus Passau!

Für seinen Beitrag zum Thema “Welche Möglichkeiten gibt es für einen DSGVO-konformen Transfer personenbezogener Daten in die USA?” wird er reich belohnt mit:

  • einem Preisgeld von EUR 500,00.
  • einer persönlichen Urkunde und einem digitalen Siegerlogo, das er zeitlich unbegrenzt für die Eigenwerbung nutzen darf.
  • der Veröffentlichung seines Beitrags hier im comp/lex Blog (vorauss. im Laufe der kommenden Woche).

Wir freuen uns sehr für unseren (fünften) Sieger und gratulieren ihm von ganzem Herzen!

Wer war in der Jury?

Die Jury bestand dieses Mal aus:

  • Prof. Dr. Thomas Riehm, Juraprofessor an der Universität Passau,
  • Oliver Gajek, IT-Unternehmer und -Berater aus München,
  • und unserem für den Datenschutz zuständigen Mitarbeiter Johannes Habermalz.

Herzlichen Dank an alle Jurymitglieder für ihr Engagement!

Wer sind die weiteren Preisträger?

Die weiteren Preisträger sind:

  • 2. Platz: Katharina Fritzsche, Jurastudentin aus Potsdam (Preisgeld: EUR 200,00)
  • 3. Platz: Rafael Kozlowski, Jurastudent aus Potsdam (Preisgeld: EUR 100,00)

Neben dem Preisgeld erhalten die Preisträger eine persönliche Urkunde und unser digitales Siegerlogo.

Auch unseren weiteren Preisträgern gratulieren wir ganz herzlich! Weiter so!

Wie geht es weiter?

Nächste Woche werden wir voraussichtlich den Siegerbeitrag veröffentlichen. Danach wird unser Blog-Wettbewerb in eine etwas längere Pause gehen. Wir werden ihn voraussichtlich durch einen anders gelagerten Wettbewerb ersetzen. Dann geht es irgendwann sicher wieder weiter.

Falls Sie noch Fragen zu unserem Wettbewerb haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.


Ihr Ansprechpartner


Themen:

Ähnliche Artikel: